Sehr geehrter Besucher dieser Webseite,
leider ist diese Webseite für Ihren Browser nicht optimiert und es kann deshalb ggf. zu Anzeigeproblemen kommen. Mehr Informationen
Logo des Kreisjugendrings Neustadt/WN

Stand der Webseite: Montag, 25. September 2017, 08:00 Uhr

Kreisjugendring Neustadt a.d.Waldnaab


Bitte warten
Bilder werden geladen
 

Betreuerschulungen

Aufgrund der neuen Bestimmungen für die Gruppenleiterkarte „JULEICA" müssen Gruppenleiter, die die Juleica das erste Mal bekommen, insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (UE) Schulung zu verschiedenen Themen durchlaufen. Darin müssen 8 UE in Erster Hilfe enthalten sein. Diesen Teil könnt ihr bei einem anderen Anbieter (z. B. Rotes Kreuz, Malteser) absolvieren und uns die Bescheinigung vorlegen. Wir erstatten die Kosten. Die anderen Themen bieten wir selbst in der Stützelvilla an. Neue Gruppenleiter müssen an allen Modulen teilnehmen, erfahrene Betreuer/innen können wählen, ob sie die gesamte Schulung oder nur einzelne Module besuchen möchten. Es schadet aber sicher niemanden, seine Kenntnisse zu ergänzen oder aufzufrischen. Alle bei uns registrierten Betreuer/innen erhalten per Post einen Meldebogen.

Die nächste komplette Juleica-Gruppenleiterschulung findet an 2 Wochenenden im Frühjahr 2018 statt. Folgende Termine sind dafür geplant:
 
- 1. Wochenende vom 16. - 18. März 2018 in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen
- 2. Wochenende vom 04. - 06. Mai 2018 im Haus Johannisthal Windischeschenbach.

Es können beide Wochenenden getrennt besucht werden. Zum Erhalt der "Juleica" müssen aber beide Wochenenden und zusätzlich ein Erste-Hilfe-Kurs besucht werden.
Inhalt: Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Strukturen der Jugenarbeit, Organisation von Veranstaltungen, Prävention sexueller Gewalt, Rechtsradikalismus...
Die Kosten (pro Wochenende 55,-- € für Arbeitnehmer, 45,-- € für Schüler/Studenten für Übernachtung, Verpflegung, Refereneten, Material,...) für die eigenen Gruppenleiter trägt der KJR, bei anderen Jugendleitern sollte sie deren Verband übernehmen.
Wer Interesse hat, bei uns neu als Betreuer/in anzufangen, setzt sich bitte telefonisch oder per Mail mit uns in Verbindung!
Unsere ehrenamtlichen Betreuer/innen erhalten sämtliche Leistungen der Veranstaltung kostenlos und eine Aufwandsentschädigung von 25 € pro Tag.
 
Hinweis: Aufgrund der Neuregelung des Bundeskinderschutzgesetzes (§ 72 a SGB VIII) müssen ab sofort alle ehrenamtlichen Jugendleiter ein erweitertes Führungszeugnis vorzeigen (kostenfrei). Weitere Infos dazu erhalten Sie ebenfalls telefonisch.
 
Kreisjugendring Neustadt
Knorrstrasse 12
92660 Neustadt a.d.Waldnaab
 
Tel. (+49) 9602 / 79 - 2900
Fax. (+49) 9602 / 79 - 2955
 
© 2017 - www.KJR-Neustadt.de
Letzte Änderung
Donnerstag, 21. September 2017
Besucher
222342